"Mal gut, mehr schlecht."

Mal gut, mehr schlecht

Am Mittwoch, 14. Oktober laden wir zu einer Veranstaltung zum Thema Depression mit der Fotografin Nora Klein und Sabine Fröhlich ein. weiterlesen

MUT-LAUF 2020

So war der 4. MUT-LAUF für seelische Gesundheit, der am 29. August 2020 in etwas anderer Form stattgefunden hat. weiterlesen

Handgefertigte Mund-Nasen-Masken aus dem Werkforum und dem Frauen-Arbeitsprojekt "Gut Betucht" hier erhältlich.

Traumkind

Gruppe für psychisch belastete Frauen in der Schwangerschaft oder mit Kinderwunsch. weiterlesen

Buch gesucht

Buch gesucht

Unsere Werkstatt Werkforum sucht laufend gebrauchte Bücher, CDs und DVDs. Mit Ihrer Spende schaffen wir Arbeitsplätze für psychisch erkrankte Menschen in Kiel. Vielen Dank! weiterlesen

Die Begegnungsstätte des Ambulanten Zentrums in der Alten Lübecker Chaussee 1 hat wieder geöffnet. Aktuelle Informationen zur Wiedereröffnung finden Sie hier.

Das Team des Ambulanten Zentrums ist auch weiterhin für Sie/Euch da und bietet Beratung und psychosoziale Unterstützung in Zeiten der Corona-Krise per Telefon und Online an.

Wir sind ansprechbar für alle Fragen rund um die Themen psychische Schwierigkeiten bzw. Erkrankungen und seelische Gesundheit. Für Betroffene, Angehörige und alle Interessierten sind wir zu folgenden Zeiten unter Tel. 0431 64980-50 erreichbar:

Mo. 9.00 bis 14.00 Uhr
Di., Mi., Do. 9.00 bis 12.00 Uhr und 15.00 bis 17.00 Uhr
Fr. 9.00 bis 14.00 Uhr

Wir beraten auch per Mail über unser geschütztes Online-Portal unter https://onlineberatung-kieler-fenster.beranet.info/

Bzgl. unserer öffentlichen Veranstaltungen informieren Sie sich bitte auf der Veranstaltungsübersicht.

Weitere aktuelle Informationen über die Angebote des KIELER FENSTER in Zeiten des Corona-Virus hier.

Herzlich Willkommen beim KIELER FENSTER!

Sie haben psychische Probleme und suchen fachkundige Hilfe?

Wir unterstützen seit über 40 Jahren Menschen mit psychischen Schwierigkeiten und ihre Angehörigen.


SELBSTverständlich leben!

Film über den vom KIELER FENSTER organisierten MUT-Lauf 2019 – Der Lauf für seelische Gesundheit: