Spenden

Durch Spenden konnten wir bisher beispielsweise folgende Projekte realisieren:

  • Aufbau einer Leihbücherei
    Psychisch erkrankte Menschen leben häufig von Sozialhilfe oder einer kleinen Rente. Teure Fachbücher sind für sie meist nicht bezahlbar. In unserer Bücherei können Sie nun psychiatrische Fachbücher (z. B. über Krankheitsbilder, Behandlungs- und Selbsthilfeansätze) ausleihen.
  • Aufklärung in Schulen über Psychiatrie
    Unsere Mitarbeiter/-innen gehen zusammen mit einem Psychiatrie-Erfahrenen in die Schulen und sprechen mit den Schüler/-innen über psychische Erkrankungen und Hilfsmöglichkeiten. So können schon früh Vorurteile abgebaut und ein Verständnis für psychische Erkrankungen geschaffen werden.
  • Anschaffung von Sport- und Freizeitgeräten für den offenen Treff des Ambulanten Zentrums.
  • Renovierung und Neuanschaffung von Möbeln für den Gruppenraum der Begegnungsstätte des Ambulanten Zentrums. Durch die Neugestaltung ist ein gemütlicher Raum entstanden, der für Gespräche, Begegnungen, Spielrunden und Veranstaltungen wie Lesungen oder Vorträge genutzt wird.

Wir sind auf Ihre Unterstützung angewiesen – spenden auch Sie!

Spendenkonto:

Kieler Volksbank eG
BIC GENODEF1KIL
IBAN DE60 2109 0007 0065 0180 01

Gern können Sie festlegen, wofür Ihr Geld eingesetzt wird.
Sie können Ihre Spende auch steuerlich absetzen.

Ihre Ansprechpersonen:

  • Peter Soost
    Telefon: 0431 64980-12
  • Gisela Riederle
    Telefon: 0431 64980-0