Wohngruppen

Das Unterstützungsangebot der Sozialtherapeutischen Wohngruppen richtet sich an volljährige Menschen mit psychischen Erkrankungen, die sich in ihrem Wohnumfeld sowohl eine begleitete soziale Gemeinschaft als auch eine verlässliche individuelle Betreuung wünschen.

Unser Angebot ist eine zeitlich befristete Vorbereitung auf ein selbständiges Leben in eigenem Wohnraum.

Die Hilfe richtet sich auch an Menschen, für die eine ambulante Betreuung in eigener Wohnung derzeit nicht ausreicht.

Was können Sie gemeinsam mit uns erreichen?

Wir unterstützen Sie beim Erreichen Ihrer Ziele. Diese können z. B. sein:

  • Psychische Stabilisierung
  • Förderung von Selbsthilfe und Selbstfürsorge
  • Krisenbewältigung
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit der eigenen Gesundheit und
    Erkrankung
  • Selbständige Haushaltsführung und Geldeinteilung
  • Erweiterung der sozialen Kompetenzen z. B. Selbstsicherheit, Konfliktfähigkeit
    und Beziehungsfähigkeit
  • Aktive Tagesgestaltung
  • Teilhabe am Arbeitsleben

Was umfasst das Angebot?

In den im Stadtgebiet verteilten Wohngruppen leben in der Regel 4 Bewohner/-innen beiderlei Geschlechts. Die Wohnungen befinden sich in gepflegten Altbau-Mietshäusern und in einem Zweifamilienhaus mit großem Garten zentrumsnah in Kiel. Jede/-r hat ein eigenes Zimmer, das sie/er selbst einrichten und gestalten kann. Die Gruppenräume sowie Küche und Bad sind ausgestattet und werden gemeinschaftlich gereinigt.

Darüber hinaus bieten wir sieben Plätze in Appartementwohnungen an, die in unmittelbarer räumlicher Nähe zueinander liegen. Alle Bewohner/-innen kommen in einer Gemeinschaftswohnung zu regelmäßigen Treffen zusammen.

Den Rahmen der Betreuung bilden verbindliche Gruppenangebote und Einzelgespräche sowie wohngruppenübergreifende Freizeitaktivitäten. Die Betreuung erfolgt wochentags. An Wochenenden und Feiertagen ist stundenweise eine Telefonbereitschaft eingerichtet. Nach dem Wechsel in eine eigene Wohnung können wir auf Wunsch eine weiterführende ambulante Betreuung anbieten.

Nach welchen Grundsätzen arbeiten wir?

Psychische Gesundheit, Erkrankung sowie Lebenskrisen sehen wir grundsätzlich als multifaktorielle und biografisch bedingte individuelle Prozesse. Deshalb ist uns die respektvolle Zusammenarbeit ebenso wichtig wie das Anerkennen von Eigenständigkeit und individuellen Lebensentwürfen. Kontinuierliche und verlässliche Betreuungsbeziehungen sehen wir als wichtige Voraussetzung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit an.

Wer trägt die Kosten?

Die Kosten werden in der Regel vom zuständigen Träger der Eingliederungshilfe übernommen, sofern die Einkommens- und Vermögensgrenzen nicht überschritten werden.

Das Team der Wohngruppen

Das Team setzt sich aus Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen und Pädagoginnen/Pädagogen zusammen.

Wie können Sie die Einrichtung kennenlernen und aufgenommen werden?

Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein persönliches, unverbindliches Informationsgespräch.

Unseren Einrichtungsprospekt können Sie hier herunterladen.

Wie erreichen Sie uns?

Sozialtherapeutische Wohngruppen

Büro
Muhliusstraße 67
2. OG. Hintereingang
24103 Kiel

Telefon: 0431 908978-0
Fax: 0431 908978-29

Bürozeiten:

Mo., Mi., Fr. 10.00 bis 12.00 Uhr
Di., Do. 09.30 bis 12.30 Uhr

Oder Sie senden uns eine E-Mail:
wohngruppen@kieler-fenster.de

Ansprechpersonen für Infogespräche: Frank Dähling (Teamleiter) und Sandra Picker