Behandlungsmöglichkeiten im KIELER FENSTER

  • Befinden Sie sich in einer akuten Krise, die eine regelmäßige intensive Therapie erfordert, die über eine ambulante Behandlung hinausgeht?
  • Können Sie eine vollstationäre Klinik verlassen, brauchen aber noch eine Nachbehandlung, um stabiler zu werden?

Hier kann Ihnen unsere Tagesklinik mit der angeschlossenen Institutsambulanz oder unsere ambulante Ergotherapie weiterhelfen.

  • Tagesklinik
    Von Montag bis Freitag besuchen Sie tagsüber die Klinik und nehmen an den vielfältigen therapeutischen Programmen teil. Hierzu gehören die ärztliche Behandlung, psychotherapeutische Gespräche, Ergo-, Gestaltungs-, sowie Musik- und Bewegungstherapie.
  • Institutsambulanz
    Wenn Sie auf eine intensive therapeutische Unterstützung angewiesen sind, aber einen klinischen Rahmen nicht benötigen, kann Ihnen die Institutsambulanz weiterhelfen.
  • Ambulante Ergotherapie
    Abhängig von den individuellen Erfordernissen kann eine ergotherapeutische Behandlung verschiedene Ziele verfolgen. So kann eine Verbesserung der Belastbarkeit, der Konzentrationsfähigkeit oder der motorischen Fähigkeiten angestrebt werden. Weitere Ziele können eine Verbesserung der emotionalen und sozialen Kompetenzen und der lebenspraktischen Fähigkeiten sein.