Wissen – Rechtliche Grundlagen

Richtlinien zur Behandlung traumatisierter Flüchtlinge

Landeshauptstadt Kiel
Zur Webseite

Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer (BafF)
Zur Webseite
Eine Arbeitshilfe zur Therapiebeantragung der BAfF finden Sie hier.

Sozialberatung

Leistungsansprüche in den verschiedenen Phasen des Asylverfahrens
(Quelle: BafF e.V., August 2016)


Ankunft in Deutschland

Leistungsanspruch: §3 AsylbLG

Gesundheitsleistungen: §§4 und 6 AsylbLG

Kostenträger: Sozialamt

Gesundheitskarte: Optional gem. §264, Abs.1 SGB V


15. Monat

Leistungsanspruch: §2 AsylbLG, analog zu SGB XII

Gesundheitsleistungen: §264IIS.1SGB V, iVm §11I SGB V

Zeitraum Behandlung mit Ermächtigung: gem.§31IS.2 Ärzte-ZV

Kostenträger: Kostenerstattung Sozialamt gem. §264 Abs.7 SGB V


Abschluss Asylverfahren

Leistungsanspruch: SGB II

Gesundheitsleistungen: §5INr.2a SGB V, iVm §11 SGB V


Sie können hier eine Übersicht zu rechtlichen Rahmenbedingungen sowie einen Beratungsleitfaden als PDF Dateien herunterladen.

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Rechtsberatung